Nr. 1 Functional Training Experte in Europa
Über 1.000 Produkte
Mehr als 60 Offline/Online Seminare
DE: +49 89 444 4679-250/ AT: +43 0 732 272-8800

MOBILITY

Alles über Mobility Training

Das Thema Mobility Training erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Und das vollkommen zu Recht! Wie du dein Training durch gezieltes Mobility Training verbessern kannst und viele weitere Fragen beantworten wir dir in unserem Kaufberater.

ZUM KAUFBERATER


Alle Mobility Kategorien im Überblick


Du bist dir unsicher, welches Equipment das Richtige ist? 


Lies dir hier unseren Kaufberater durch und erfahre alles über das Mobility. Neben Informationen, Trainingstipps und Produktempfehlungen findest du auch passende Buchempfehlungen für den Einstieg ins Thema Mobility. 

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1

Mobility Training - Was ist Mobility Training?

Das Thema Mobility Training erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Und das vollkommen zu Recht!

In unserer heutigen Gesellschaft leidet die gesunde Körperhaltung und Erhaltung der Beweglichkeit durch mangelnde Bewegung oftmals unter langem Sitzen am Schreibtisch und wird vernachlässigt. 

Beweglichkeitstraining sollte regelmäßig und gewissenhaft in deinen Trainingsplan oder deinen Alltag eingebaut werden. Denn unsere Gelenke und Muskeln sind tagtäglich diversen Belastungen ausgesetzt oder müssen einen funktionierenden Bewegungsradius ermöglichen.



Was ist Mobility Training?

Mobility Training ist weitaus mehr als nur Stretching. Das Mobility Training oder Beweglichkeitstraining dient folgenden Zielen:

  • Reduktion von muskulären Verspannungen
  • Behebung von Bewegungseinschränkungen durch eingeschränkte Gelenkkapseln und/oder Bändern
  • Optimierung der neuromuskulären Koordination
  • Steigerung des Bewegungsumfanges (Range of Motion)
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Ausbau der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen äußere Reize
  • Verletzungsprophylaxe
  • Steigerung des Wohlbefindens
Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass das Ziel von Mobility Training ist, den Bewegungsumfang der Gelenke zu verbessern. 
Aber aufgepasst: Nicht Mobilität mit Flexibilität verwechseln, die zwar nah beieinander liegen, aber voneinander zu trennen sind. Denn während Mobilität die Beweglichkeit der Gelenke beschreibt, meint Flexibilität die Fähigkeit der Muskeln sich zu dehnen.

Kapitel 2

Für wen eignet sich Mobility Training?

Kurz und knapp - für jeden! 

Ob im Alltag oder Sport, Mobility-Workouts erhalten und verbessern deine Bewegungsfähigkeit, fördern die Durchblutung der Gelenke und tragen zur Steigerung deines Wohlbefindens bei.

Somit eignet sich Mobility Training für:

  • Sportler die ihr Verletzungsrisiko minimieren möchten
  • Ältere Menschen, die Ihren Bewegungsumfang erhalten bzw. steigern möchten
  • "Schreibtischtäter",  die ihre Haltung verbessern möchten und Nacken- oder andere Schmerzen reduzieren möchten
  • Leistungssportler, die die Funktionalität ihres Körpers erhöhen möchten

Wirklich jeder kann von einer verbesserten Mobilität profitieren, weshalb wir alle Mobility Training in unseren Alltag und Training einbauen sollten. Jedoch sollte bei einer bereits bestehenden Verletzung oder dauerhaften Schmerzen ein Arzt konsultiert werden, bevor du mit dem Mobility Training loslegst.

Kapitel 3

Dein Start ins Mobility Training

Du möchtest mit dem Mobility Training starten und deine Beweglichkeit verbessern? Wie bei vielen Dingen im Leben heißt es auch beim Beweglichkeitstraining: "Learning by Doing".

Und wir helfen dir dabei - klick dich einfach in unser Mobilityflow Video und tauche in die Welt des Mobility Trainings ein:

Kapitel 4

Fazit

Eine schmerzfreie, umfängliche Bewegungsfähigkeit ist die Basis für deinen zukünftigen Trainingserfolg. Mobility-Übungen sollten Bestand eines jeden neuen Trainingsplans sein.

Mobility Training eignet sich optimal als Warm-up, zur Prävention von Verletzungen und kann für eine erhöhte Mobilität der Gelenke sorgen.

Zusätzlich kann dein Muskelwachstum beschleunigt und eine schnellere Regeneration begünstigt werden.

Also warte nicht länger und starte mit deinem Mobility Training.


Mobility Training eignet sich optimal als Warm-up, zur Prävention von Verletzungen und kann für eine erhöhte Mobilität der Gelenke sorgen.  Zusätzlich kann dein Muskelwachstum beschleunigt und eine schnellere Regeneration begünstigt werden. 

Also warte nicht länger und starte mit deinem Mobility Training.

Kapitel 5

Buchempfehlungen

Mobility Training kann dich bei deinem Training aber auch bei deinem gesamten Alltag unterstützen. Allerdings braucht es viel Übung und Wissen. Bücher sind eine gute Möglichkeit, um sich weiterzubilden.



Unsere Buchempfehlungen

Folgende Bücher empfehlen wir dir, um dein Wissen im Bereich Mobilitytraining zu erweitern:

11 Artikel verfügbar
4 Artikel verfügbar
Wenige verfügbar