Perform-Better verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.
Timer & Messgeräte

Moderne Pulsmesser

Fitness Tracker können nicht nur die Zeit oder den Puls messen, sie zeigen auch gelaufene Höhenmeter und Kilometer an und berechnen den durchschnittlichen Kalorienverbrauch aus den gemessenen Daten. Sie erinnern den Sportler, dass die letzte Aktivität schon länger her ist und warnen, falls der Puls beim Training zu hoch wird. Eine Gesamtübersicht zeigt die sportlichen Leistungen.

Intervall Timer

Fitness Timer werden auch gerne zum Intervalltraining herangezogen. Die Intervalle von Anstrengung und Pause können individuell eingegeben werden. Je nachdem ob ein Sportler die Training Timer fürs Laufen oder für ein Zirkeltraining verwendet, können mehrere Programme abgespeichert werden.

Die Intervallzeitgeber haben außerdem meist auch eine eingebaute Stoppuhrfunktion und einen Countdownzähler.

Countdownuhr

Die Countdownuhr ist ein Fitness Timer, der im Sport gerne eingesetzt wird, um die Leistung in den letzten Sekunden doch noch zu steigern. Der Sportler sieht, dass gar nicht mehr viel Zeit für die jeweilige Übung oder den Sprint verbleibt, und gibt noch einmal so richtig alles was er hat.

Eine Countdownuhr kaufen nicht nur fitnessbegeisterte Menschen. Sie kann als viel einsetzbarer Timer helfen, Zeitintervalle zu visualisieren. Das unterstützt Kinder beim Lernen oder Erwachsene beim Halten einer Rede. Mit diesem Tool wird die Zeiteinteilung besonders leicht gemacht.

Andere Training Timer

Weitere Fitness Messgeräte können die Sprungkraft eines Sporlers messen. Dazu gibt es beispielsweise das „Just Jump System“ oder das „Brower Vertical Jump“ von Perform Better, das spezielle Sensoren in einer Matte eingebaut hat, die die Sprunghöhe messen.

Für eine Sprintzeit Messung greifen Sportler auf USB Lichtschranken auf Stativen zurück. Dazu gibt es bei Perform Better ein ganzes Fitness Timer Komplett Set, das mit seinem ganzen Zubehör die Messung

Das Lichtschrankensystem

Auch Schrittzähler, Laufcomputer und GPS Geräte zählen zu Fitness Timer, die gerne für den Sport genutzt werden.

Fitness Übungen mit dem Fitness Timer

Fitness Timer werden zur Zeitmessung verwendet, während der Sportler seine Übungen macht. Wie schnell gelaufen, wie hoch gesprungen und wie viele Wiederholungen in einer gewissen Zeit möglich sind, zeigt das jeweilige Messgerät.

Sehr beliebt und am Puls der Zeit ist das HIIT - das High Intensity Intervall Training. Mit abwechselnden Belastungs- und Erholungsphasen wird der Körper so stark beansprucht, dass er sehr intensiv belastet wird, sich aber dann nicht ganz erholen kann, bis die nächste Belastungsphase startet. Hierzu wird der Intervall Timer im Vorfeld programmiert.

Beispiele zum Intervalltraining mit dem Intervall Timer sind:

  • Treppenlauf für Ausdauer und Kraft:

o Belastungsphase: 1-2 Minuten

o Erholungsphase: 2-3 Minuten

o 5x wiederholen

  • Krafttraining - Zirkeltraining:

Erste Übung: Liegestütze

o Belastungsphase15 Sekunden

o Erholungsphase 10 Sekunden

o 5x wiederholen

Zweite Übung: Crunches

o Belastungsphase 15 Sekunden

o Erholungsphase 10 Sekunden

o 5x wiederholen

Dritte Übung: Squats

o Belastungsphase15 Sekunden

o Erholungsphase 10 Sekunden

o 5x wiederholen

  • Lauftraining:

o Belastungsphase 5 Minuten laufen

o Erholungsphase 3 Minuten gehen

o 5x wiederholen

Fitness Timer erleichtern das Training und geben einen guten Überblick über den Fortschritt der sportlichen Leistung. Er ist somit eigentlich ein Must-Have für jeden Sportler. Verschiedene Fitness Messgeräte kannst du im Perform Better Onlineshop kaufen.