Perform-Better verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.
DE: +49 89 444 4679-250 / AT: +43(0) 732 272 88 00
Seile (Ropes)
360°
Ansicht
ab 143,90 €
360°
Ansicht
ab 223,90 €
ab 179,00 €
899,00 € *

Worauf ist zu achten?

Das Training mit den Battle Ropes ist ein enormer Anspruch an die Kraftausdauer. Nach 30 Sekunden kann ein Rope den fittesten Athleten ins Schwitzen bringen. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass das Fitness Seil mit Kunststoff behandelt ist, damit es im Freien und bei Feuchtigkeit keinen allzu großen Schaden nimmt.

Vorteile des Trainings mit dem Fitness Seil

Das Trainieren mit den Battle Ropes ist aus physiologischer Sicht äußerst sinnvoll, da das Training die Muskeln symmetrisch trainiert. Das bedeutet, dass keine Dysbalancen im Körper geschaffen werden. Für Personen die eine Asymmetrie in ihrer Muskulatur aufweisen, kann das Training mit den Battle Ropes die Symmetrie wiederherstellen.

Zwar ist das Training mit dem Rope vor allem durch Crossfit bekannt, welches oft in der Kritik steht, nicht sonderlich gelenkschonend zu sein, aber die Handhabung mit dem Fitness Seil fällt nicht unter diese Kritik. Die Bewegungen um die Fitness Ropes zu schlagen, ist absolut nicht gelenkgefährdend und ist damit für Personen mit Beschwerden an den Gelenken oder mit Übergewicht absolut ungefährlich.

Wenn das Training aus muskulärer Sicht betrachtet wird, kann es in den Kraftausdauerbereich eingegliedert werden. Die Battle Ropes helfen, ganze Muskelgruppen und -ketten anzusprechen. Um die Trainingsausführung mit dem Rope simpel und sauber zu beschreiben: Die Bewegung Wellen zu schlagen, sollte nicht aus der Schulter kommen, sondern aus dem Ellenbogen. Während der Übung wird etwas in die Knie gegangen und man behält einen geraden Rücken bei. Das Fitness Seil kann dann entweder in Wellen oder in Kreisen geschlagen werden. Ist es zu schwer, kann mit etwas Zug die Übung leichter gemacht werden. Zu leicht? Dann weniger Zug.

Des Weiteren kann wie bereits erwähnt, das Rope sehr simpel transportiert und angebracht werden. Hierfür reichen Balken in jeder Art aus. Für das Training Seile zu benutzen, ist also effizient, für die Möglichkeiten ist es sehr preiswert und es macht äußerst viel Spaß!

Das richtige Seil kaufen für Anfänger und Fortgeschrittene

Parameter beim Rope, die das Training erschweren sind zum einen die Länge des Battle Ropes und dessen Dicke. Wer absoluter Anfänger ist, sollte sich ein Tau kaufen, das nur 9m lang und nur 38mm dick ist. Je länger das Rope ist, desto schwerer ist es zum Schwingen zu bringen und auch dieses Schwingen aufrecht zu erhalten. Jemand der mit dem Training rund um das Fitness Seil anfängt, sollte mit einem kürzeren Seil starten.

Sollte man schon eine hohe Fitness besitzen, kann in Erwägung gezogen werden, ein Rope zu kaufen, das entweder länger oder dicker ist. Dies kann bis 15m Länge und 50mm Dicke gehen. Das Training mit solchen Battle Ropes ist wirklich verdammt anstrengend, aber es lohnt sich.

In unserem Shop findest du eine riesige Auswahl an Fitness Ropes für deinen Bedarf. Neben Standard Battle Ropes haben wir auch noch Dehnbare GUNex Ropes und Weitere alternativen.