Perform-Better verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.

THE FUNCTIONAL TRAINING
MOVEMENT

 
über 1.000 Produkte
 
die führenden Speaker der Branche
 
seit 2010, der Vorreiter für Functional Training
 
der Partner für Profis
Schröpfglocken

Was passiert beim Schröpfen?

Durch das Arbeiten mit der Schröpfglocke wird zum Beispiel die Durchblutung angeregt. Dabei wirkt das Schröpfen tiefer als andere Massagen – auch tiefer als die Selbstmassage mit anderen Faszientools.

Mit der gesteigerten Durchblutung wird die Muskulatur besser mit Sauerstoff versorgt, Abfallstoffe abtransportiert und das Lymphsystem angeregt. Deshalb wird das Schröpfen auch bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt.

Bei Verspannungen der Muskulatur ist Schröpfen eine einfache, schnelle und sichere Methode, um das angespannte Gewebe wieder geschmeidig und gleitfähig zu machen. Verklebungen im myofaszialen System (Muskel-Fasziensystem) können sich durch diese Form der Selbstmassage gut auflösen.

In der TCM geht man sogar davon aus, dass durch den gesteigerten Blutfluss und die zuvor beschriebenen Effekte auch das Immunsystem angeregt und verstärkt wird. Entzündungen, die beispielsweise auch nach einem harten Training auftreten, können so schneller bekämpft werden. Dadurch steigt die Regenerationsfähigkeit.

Die Schröpfglocke im Faszientraining – How To

Um diese Form der Selbstmassage durchzuführen, reicht ein wenig Vorbereitung. Ein Massageöl ist dabei Pflicht. Damit werden die Körperpartien, die geschröpft werden vorher eingerieben. Das Öl hat oftmals eine Wärmewirkung, was denn Schröpfeffekt verstärkt. Ohne Öl, wäre die Schröpfglocke unangenehm.

Danach kann schon die Schröpfglocke aufgesetzt werden. Die Glocken des Herstellers Bellabambi eignen sich dafür perfekt. Sie werden zusammengedrückt. Dann werden sie auf die gewünschte Stelle aufgesetzt und losgelassen. So entsteht ein Unterdruck. Nach einigen Minuten kann die Massageglocke abgenommen werden und der gewünschte Effekt tritt ein.

Die Schröpfkopfmassage sollte nicht bei entzündlichen Erkrankungen der Haut oder offenen Wunden durchgeführt werden.

Wer profitiert durch die Schröpfglocke?

Durch das Aufsetzen der Massage Glocke können Menschen mit starken muskulären Verspannungen einen deutlichen Entspannungseffekt erzielen. Dieser kann für viele eine wahre Auszeit vom Alltag darstellen. Sie ist somit für alle Menschen, die an Verspannungen leiden eine ratsame Alternative.

Da eine normale Schröpfglocke zum Teil aus Glas besteht ist sie vornehmlich in Physiotherapiepraxen vertreten. Für den Hausgebrauch sind solche Glocken eher ungeeignet. Deshalb hat Bellabambi eine Schröpfglocke aus Silikon entwickelt. Sie ist einfach zu transportieren, passt sich dem Körper individuell an, zerbricht nicht und findet Platz in jeder Trainingstasche.

Schröpfen bei Sportlern

Deshalb ist das Schröpfen für Sportler eine besondere Möglichkeit, um die Leistung zu erhöhen. Nach einem anstrengenden Training ist die Muskulatur verspannt und im Gewebe sammeln sich sogenannte Stoffwechselendprodukte.

Nach dem Training kann dann ganz einfach eine Massage Glocke von Bellabambi aufgesetzt werden und der Regenerationsprozess wird sofort eingeleitet. Da im Functional Training oft der ganze Körper beansprucht wird, lohnt es sich einige Minuten nach dem Training zu investieren und die größten oder angestrengtesten Partien zu schröpfen.

Aber auch an Pausetagen ist das Schröpfen eine gute Methode, um den Erholungsprozess zu beschleunigen.

Zusammengefasst macht eine Schröpfglocke für Sportler Sinn, weil…

- Die Durchblutung verstärkt wird

- Das Lymphsystem angeregt wird

- Regenerationsprozesse früher starten und/oder schneller ablaufen können

- Verklebungen im Myofaszialen System gelöst werden können

- Schröpfen einfach, schnell und überall möglich ist