Perform-Better verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.

THE FUNCTIONAL TRAINING
MOVEMENT

 

 
über 1.000 Produkte
 
die führenden Speaker der Branche
 
seit 2010, der Vorreiter für Functional Training
 
der Partner für Profis
Faszien-Fitness (Buch)
Auslaufartikel
Art. Nr.: ISBN 978-3-86883-483-3
Faszien-Fitness (Buch)  Koch, Neff & Oetinger

Faszien-Fitness (Buch) - Robert Schleip

  • Verfasst vom führenden deutschen Faszien-Forscher
  • Entstehung von verklebten Faszien
  • Umsetzung praktischer Übungsprogramme im Alltag
  • Übungsfotos mit Einblick in die Wissenschaft der Faszien

Lieferzeit
1-3 Werktage
Gewicht 0.63 kg

Vital, elastisch, dynamisch in Alltag und Sport

Wer in Alltag und Sport beweglich, vital und schmerzfrei bleiben will, sollte etwas für sein Bindegewebe tun! Diese Erkenntnis setzt sich in den letzten Jahren in Physiotherapie, Sportwissenschaft und Medizin mehr und mehr durch. Denn das muskuläre Bindegewebe – die sogenannten Faszien – spielt eine große Rolle für Wohlbefinden, Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und Gesundheit: Sie übertragen die Kraft der Muskeln, kommunizieren mit dem Nervensystem, dienen als Sinnesorgan, sorgen für Schutz und Stoffaustausch der inneren Organe und bilden die Grundlage für eine schöne Körperform. Was man bisher nur Muskeln zutraute, kann auch das Bindegewebe: Es reagiert auf Belastung und Reize und wenn Faszien verfilzen oder verkleben, können Schmerzen und Bewegungsprobleme die Folge sein. Die Faszien sollten deshalb gezielt trainiert werden – 10 Minuten zweimal in der Woche genügen! Wie sich die neuen Erkenntnisse in ein praktisches Übungsprogramm für den Alltag umsetzen lassen, zeigt dieses Buch des führenden deutschen Faszienforschers und Rolfing-Therapeuten Robert Schleip. Mit Übungsfotos, Einblick in die Wissenschaft von den Faszien, Tipps und Adressen.

Über die Autoren

Robert Schleip ist der führende Faszienforscher Deutschlands, promovierter Humanbiologe, Certified Rolfer und Diplom-Psychologe. An der Universität Ulm leitet er als Wissenschaftler seine eigene Forschungsgruppe zu Faszien, zusätzlich arbeitet er als Manualtherapeut in eigener Rolfing-Praxis. Als Dozent hält er Vorträge im Bereich Physiotherapie, Trainingswissenschaft sowie Osteopathie und arbeitet zusammen mit Wissenschaftlern und Therapeuten in einem weltweiten Netzwerk an der Erforschung des Bindegewebes.

Johanna Bayer ist Wissenschaftsjournalistin und Autorin für Fernsehsendungen in ARD, WDR und Arte sowie für Publikumsmagazine. Sie veröffentlicht regelmäßig zu medizinischen Themen, darunter Muskeln und Bewegung, Ernährung, Hirnforschung und Anthropologie. Mit der Faszienforschung und ihrer Bedeutung für Training, Alltag und Schmerztherapie hat sie sich mehrfach in Fernsehsendungen und Presseartikeln beschäftigt.

Werde zum Myofascial Trainer >>>

6 Bewertungen (4.5 / 5)
Dirk
Gesamtbewertung

Super für den Einstieg ins Thema Fasziengesundheit. Die Übungen wirken sehr gut gegen Verspannungen. Genau das Richtige für Leute,die sich für Gesundheit und Bewegung interessieren. Das Buch bietet einen (für mich) neuartigen, ganzheitlichen Ansatz. Es ist gut strukturiert und führt sehr tief ins Thema. Theoretische Erkenntnisse werden sehr gut nachvollziehbar mit der Praxis verbunden. (Großer Praxisteil.) Trotzdem war es für mich manchmal ein bisschen zu viel Theorie. Super, dass man mit wenig (und erschwinglichem) Equipment auskommt. Für viele Übungen reicht der eigene Körper und ein Gegengewicht/Gegenstand aus dem Haushalt, um zu trainieren. Gutes Buch. Gute Bewertung.
Mirko
Gesamtbewertung

Das Buch hab ich zusammen mit einer Weichschaumrolle und zwei Faszienbällen von meiner Freundin gekriegt. Sie meinte, das sei das Richtige für anstrengende Trainingstage. Erst dachte ich: Das ist doch nichts für Männer. Aber da ich gerade nach dem Muskeltraining oft Schmerzen in den Gliedern hatte, habe ich es ausprobiert. Und tatsächlich: es funktioniert. Jedenfalls bei mir.
Schon einige Übungsminuten reichen, dass man auch nach einem anstrengenden Lauf- oder Muskeltraining am nächsten Tag keine Probleme hat. Mit dem Faszienratgeber findet man sich sehr schnell in der Thematik zurecht und kann ohne viel Material gleich mit den ersten Übungen anfangen. Wenn man das Buch durchgelesen und die Übungen ein paar Mal durchgeführt hat, geht alles ohne großes Überlegen.
Ich denke, dass man mit dem richtigen Aufwärmen zusammen mit guter Trainingsernährung und diesem Faszientraining alles richtig macht, damit man erfolgreich und gesund Sport treibt. Fazit: gutes Sportfachbuch. Bietet einfache, effektive Übungen zum Thema Faszien.
Katrin
Gesamtbewertung

Ich bin eine Hobby-Freizeitsportlerin und immer wieder auf der Suche nach interessanten Neuerungen. Vor einigen Monaten bin ich in einer Zeitschrift auf das Faszientraining (Training für das Bindegewebe) gestoßen. Dann habe ich mir dieses Buch und für ein paar Euros ein paar Faszienrollen und zwei Faszienbälle zugelegt.
Inzwischen hab mit dem Faszientraining und diesem Faszien-Fitness-Buch richtig gute Erfahrungen gemacht. Das Buch führt Anfänger/innen sehr unkompliziert in die Materie ein. Alles, was man wissen muss, wird gut strukturiert in den Kapiteln dargestellt. Einzelne Übungen und Übungsprogramme zusammen mit Hinweisen zum richtigen Material machen das ganze zu einem sehr guten Komplettprogrammratgeber.
Mit wenig Zeit- und Materialaufwand kann ich mir und meinem Körper unkompliziert etwas Gutes tun. Gerne absolviere ich ein paar dieser Übungen, um meinen Körper vor dem Training etwas aufzuwärmen und vor allem nach dem Training bei der Regeneration zu helfen. Es ist erstaunlich, mit wie wenig Aufwand man sich durch und durch auflockern kann. Auch hilft es mir, Muskelkaterschmerzen (gerade nach einer längeren Sporteinheit) zu verhindern.
Kurz und gut nach meiner Erfahrung: Das ist eine gute Ergänzung zu Pilates oder Yoga. Gerade wer noch nie vom Faszientraining gehört hat, wird von diesem Buch sehr kompetent ins Thema eingeführt. Wer seinem Bindegewebe etwas Gutes tun möchte und sein Sportprogramm durch sinnvolle Regenerationsübungen vervollständigen möchte, ist mit diesem Buch auf der richtigen Seite. Ich bin froh, das Faszientraining kennengelernt zu haben.
Amélie
Gesamtbewertung

Die Übungen sind prima nicht nur zum Warm-up vor oder um nach dem Sport zu regenerieren. Sie sind teilweise auch supergut zum Runterkommen nach einem stressigen Tag. Der Praxisteil ist sehr ausführlich. Man findet eine Menge Informationen. Auch die theoretische Einführung fand ich hyperinteressant. Gerade der Zusammenhang von Faszientraining und Gesundheit wird sehr einleuchtend erklärt. Manches war mir zu theoretisch. Aber es kommt auch viel, viel Praxis. Deswegen:

Dieses Sportfachbuch finde ich sehr lesenswert. Ich würde es mir wieder kaufen.
Lars
Gesamtbewertung

Super für den Einstieg ins Thema Fasziengesundheit. Die Übungen wirken sehr gut gegen Verspannungen. Genau das Richtige für Leute,die sich für Gesundheit und Bewegung interessieren. Das Buch bietet einen (für mich) neuartigen, ganzheitlichen Ansatz. Es ist gut strukturiert und führt sehr tief ins Thema. Theoretische Erkenntnisse werden sehr gut nachvollziehbar mit der Praxis verbunden. (Großer Praxisteil.) Trotzdem war es für mich manchmal ein bisschen zu viel Theorie. Super, dass man mit wenig (und erschwinglichem) Equipment auskommt. Für viele Übungen reicht der eigene Körper und ein Gegengewicht/Gegenstand aus dem Haushalt, um zu trainieren. Gutes Buch. Gute Bewertung.
Eine neue Bewertung abgeben (Sie müssen dazu angemeldet sein)