Perform-Better verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.

THE FUNCTIONAL TRAINING
MOVEMENT

 

 
über 1.000 Produkte
 
die führenden Speaker der Branche
 
seit 2010, der Vorreiter für Functional Training
 
der Partner für Profis
FMS Zertifizierungen
Art. Nr.: FMS
FMS Zertifizierungen  Seminare

FMS – Functional Movement Screen

  • Dysbalancen & Schwachstellen erkennen und überwinden
  • Kraftaufbau durch fundierte Trainingsgestaltung
  • Ihr Alleinstellungsmerkmal als Trainer

FMS Level 1 und 2 – Functional Movement Screen Zertifizierung 

Der Functional Movement Screen ist ein standardisiertes und weltweit bekanntes Verfahren von Gray Cook und Lee Burton zur Analyse von fundamentalen Bewegungsmustern. Die Ergebnisse liefern die notwendigen Informationen zur Erstellung von individuellen Trainingsplänen, um Schwächen gezielt auszugleichen und die Bewegungskompetenz zu verbessern.

Das Seminar Functional Movement Screen Level 1 lehrt die korrekte Durchführung, Bewertung und Interpretation der Ergebnisse des Functional Movement Screens. Aufbauend darauf wird zu jedem untersuchten Muster ein Übungskatalog an unterschiedlichen Korrekturübungen durchgeführt. Ferner erhalten Sie Zugang zu exklusiven Online-Leistungen, die nur zertifizierten FMS-Experten zugänglich sind.

Es ist bekannt, dass jeder Mensch unterschiedliche körperliche Voraussetzungen hat, die in seiner Verletzungsgeschichte und seiner Veranlagung im Erbgut begründet sind. Menschliche Bewegung funktioniert als ein System mit mehreren Funktionsbereichen, die in ständiger Abhängigkeit miteinander agieren und sich gegenseitig beeinflussen.

Um dieser Individualität gerecht zu werden, hat sich die Überprüfung von Bewegungsmustern mit Hilfe des FMS bewährt. Er wird auch Ihnen helfen, das Training noch besser an die Bedürfnisse und Voraussetzungen Ihrer Kunden anzupassen!

FMS Level 1

Im Seminar Level 1 haben Sie den FMS-Trainingszyklus vom Screening zu den ersten Corrective Exercises kennen gelernt. Im Level 2 werden Sie mit ergänzenden Screens und Assessments und Trainingsaspekten vertraut gemacht. Fokus ist ist die Erweiterung des Trainingszyklus mit systematischen Progressionen in den Korrekturübungen bis hin zu funktionellen Kraftübungen mit Kettlebell, Kurz- und Langhantel.

Eine Abstimmung der individuellen Reaktionen des Kunden auf die einzelnen Korrekturübungen und die Einführung der sogenannten FMS-Ampel ermöglichen zukünftig eine noch bessere Trainingsplanung. Die parallele Verbesserung der zuvor gescreenten Stärken unabhängig von der Korrektur der Asymmetrien und Dysfunktionen ermöglicht eine zusätzliche Interpretation der FMS-Ergebnisse.

Mit diesen neuen Werkzeugen ausgestattet lassen sich Trainingspläne nicht nur optimal gestalten, sondern auch auf ihre Wirkung hin überprüfen. Abgerundet wird das Seminar mit der Vorstellung des dritten Moduls aus der FMS-Philosophie, dem Y-Balance Test.

Für jeden FMS-Spezialisten, der noch tiefer in das FMS-System und die dahinter stehende Trainingsphilosophie eintauchen möchte, ist der Level 2 die optimale Ergänzung um den Kreis zu schließen.

Für die Teilnahme an dem Seminar FMS Level 2 ist der erfolgreiche Besuch an FMS Level 1 eine notwendige Voraussetzung.

Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

Inhalte

FMS-Level 1:

  • Identifizierung der Hauptrisikofaktoren für Verletzungen
  • Erläuterung der Notwendigkeit, einen Bewegungsscreen durchzuführen
  • Erarbeitung der Chancen und Vorteile, die sich durch die Ergebnisse eröffnen.
  • Interpretation der Ergebnisse und Konsequenzen für die Trainingspraxis
  • Einsatz von FMS als wirksames Instrument zur Erstellung von funktionellen Trainingsprogrammen
  • Demonstration und Umsetzung von unterschiedlichen Corrective Exercises in der Praxis

FMS-Level 2:

  • Aufdeckung und Erläuterung der häufigsten Fehler beim FMS Screen
  • Verfeinerung der Brennschärfe zwischen Mobilitäts- und Ansteuerungsdefiziten in jedem einzelnen Muster
  • Vorstellung der wirkungsvollsten funktionellen Übungen
  • Anleitung zum Aufbau und zur Verbesserung funktioneller Kraft
  • Vertiefende und weiterführende Interpretationen des FMS Scores

Lernziele FMS-Level 1:

  • Einstieg in die FMS-Trainingsphilosophie
  • Kenntnisse der sieben fundamentalen Bewegungsmuster
  • Kenntnisse zur Bestimmung des individuellen Funktionsstatus von Kunden, Patienten und Athleten
  • Ermittlung des richtigen Scores anhand der sieben Bewegungsmuster-Tests
  • Früherkennung von Schwachstellen
  • Kenntnisse zur Verbesserung der fundamentalen Bewegungsmuster

Lernziele FMS-Level 2:

  • Relation zwischen den einzelnen Screens erkennen und verstehen
  • Sicherheit und Klarheit im Umgang mit den korrigierenden Übungen 
  • Fähigkeit, angemessene Übungen für jeden individuellen Screen zu bestimmen
  • Kompetenz, korrigierende Übungen in das Programm Design einzubauen
  • Kenntnis, welche Bewegungsmuster trainiert und korrigiert werden müssen

Zielgruppe:

  • Trainer aus den Bereichen Fitness, Sport, Athletik und Bewegung
  • Therapeuten aus den Bereichen Physiotherapie, Sporttherapie und Osteopathie
  • Ärzte aus den Bereichen Orthopädie, Sportmedizin
  • Spezialkräfte aus den Bereichen Feuerwehr, Polizei, Militär
  • Athleten

Ausbildungsleistungen für FMS-Level 1 Teilnehmer:

  • Zertifizierung zum FMS-Experten nach bestandener Onlineprüfung
  • kostenlose einjährige Nutzung der FMS Pro Software im Wert von 49 USD
  • kostenloser Onlinezugang zu über 500 Korrekturübungen und Videos
  • Zugang zu FMS App, Podcasts, Webinare, Studien und Artikeln
  • kostenloses Mitgliedsprofil mit internationaler Suchoption
  • 60 Tage kostenloser Zugang zu FMS Pro 360 Software

Zertifikat:
Nach dem Seminar erhalten Sie einen Online-Zugang zu Ihrem Test. Es werden 60 Multiple Choice Fragen gestellt. Sie benötigen 80% richtige Antworten für das Bestehen. Nach bestandener theoretischer Prüfung können Sie sich das Zertifikat runterladen. Der Test wird in deutscher Sprache durchgeführt.

21 Bewertungen (4.7 / 5)

Camila
Gesamtbewertung

Eines der besten Seminare, die ich bisher besucht habe. Das Screening-Verfahren ist effizient und bringt mir viel bei meiner Arbeit als Personal Trainer. Der Referent (Eberhard Schlömmer) vermittelt die Inhalte auf sehr kompetente, sympathische und anschauliche Art und Weise und gibt auch darüber hinaus viele lehrreiche Tipps und Tricks für die Praxis. Vom Ablauf und Veranstaltungsort (Brühl) hat alles reibungslos geklappt. Leider ist die Ausbildung sehr teuer (449€ für 1,5 Tage), aber es lohnt sich!
Anonym
Gesamtbewertung

Als Physiotherapeut, wie auch als Trainer bin ich absolut begeistert von den Möglichkeiten, die mir das Screening in meiner täglichen Arbeit bietet. Ein klasse Tool, um professionell Kunden/Patienten zu betreuen. Ich freue mich auf das nächste Seminar bei Perform Better.
Harald
Gesamtbewertung

Super Sache. Gefühlt hab ich in allen Kursen zum Functional Training (insbesondere jetzt auch FMS) mehr gelernt als in der Physioausbildung. MT, MTT alles interesante Sachen aber gemessen daran was man in den 1,5 Tagen allein an Infos und Möglichkeiten bekommt.... Teurer Spaß zwar aber lohnt sich definitiv! Auch vom Aufbau und der Art des Kurses alles super gemacht. Skript fand ich jetzt nicht so hilfreich aber mit den Onlinevideos und den Übungen vorort passts dann schon :-)
Nadine
Gesamtbewertung

Ich habe direkt FMS Level I und II zusammen an einem Wochenende absolviert. Es war wahnsinnig viel Input, aber es hat sich defintiv gelohnt. Die Ansätze fürs Training sind absolut empfehlenswert und bringt jedem Trainer / Therapeuten einen absoluten Mehrwert. Trainingspläne und Trainings können definitiv gezielter gestaltet werden und heben das Level der eigenen Arbeit sicherlich nochmal deutlich an. Eberhard Schlömmer hat das wirklich super gemacht und wie immer mit einem ungemeinen Wissen alle Fragen kompetent beantwortet! Ich kann die Ausbildung definitiv empfehlen! :)
Florian
Gesamtbewertung

War alles super!
Eine neue Bewertung abgeben (Sie müssen dazu angemeldet sein)