Die Experten für funktionelles Training
Servicehotline: +49 (0) 5521 855 350

FMS Zertifizierungen 2017

FMS Level 1 und 2 – Functional Movement Screen Zertifizierung 2016

Der Functional Movement Screen ist ein standardisiertes und weltweit bekanntes Verfahren von Gray Cook und Lee Burton zur Analyse von fundamentalen Bewegungsmustern. Die Ergebnisse liefern die notwendigen Informationen zur Erstellung von individuellen Trainingsplänen, um Schwächen gezielt auszugleichen und die Bewegungskompetenz zu verbessern.

Das Seminar Functional Movement Screen Level 1 lehrt die korrekte Durchführung, Bewertung und Interpretation der Ergebnisse des Functional Movement Screens. Aufbauend darauf wird zu jedem untersuchten Muster ein Übungskatalog an unterschiedlichen Korrekturübungen durchgeführt. Ferner erhalten Sie Zugang zu exklusiven Online-Leistungen, die nur zertifizierten FMS-Experten zugänglich sind.

Es ist bekannt, dass jeder Mensch unterschiedliche körperliche Voraussetzungen hat, die in seiner Verletzungsgeschichte und seiner Veranlagung im Erbgut begründet sind. Menschliche Bewegung funktioniert als ein System mit mehreren Funktionsbereichen, die in ständiger Abhängigkeit miteinander agieren und sich gegenseitig beeinflussen.

Um dieser Individualität gerecht zu werden, hat sich die Überprüfung von Bewegungsmustern mit Hilfe des FMS bewährt. Er wird auch Ihnen helfen, das Training noch besser an die Bedürfnisse und Voraussetzungen Ihrer Kunden anzupassen!

FMS Level 2

Im Seminar Level 1 haben Sie den FMS-Trainingszyklus vom Screening zu den ersten Corrective Exercises kennen gelernt. Im Level 2 werden Sie mit ergänzenden Screens und Assessments und Trainingsaspekten vertraut gemacht. Fokus ist ist die Erweiterung des Trainingszyklus mit systematischen Progressionen in den Korrekturübungen bis hin zu funktionellen Kraftübungen mit Kettlebell, Kurz- und Langhantel.

Eine Abstimmung der individuellen Reaktionen des Kunden auf die einzelnen Korrekturübungen und die Einführung der sogenannten FMS-Ampel ermöglichen zukünftig eine noch bessere Trainingsplanung. Die parallele Verbesserung der zuvor gescreenten Stärken unabhängig von der Korrektur der Asymmetrien und Dysfunktionen ermöglicht eine zusätzliche Interpretation der FMS-Ergebnisse.

Mit diesen neuen Werkzeugen ausgestattet lassen sich Trainingspläne nicht nur optimal gestalten, sondern auch auf ihre Wirkung hin überprüfen. Abgerundet wird das Seminar mit der Vorstellung des dritten Moduls aus der FMS-Philosophie, dem Y-Balance Test.

Für jeden FMS-Spezialisten, der noch tiefer in das FMS-System und die dahinter stehende Trainingsphilosophie eintauchen möchte, ist der Level 2 die optimale Ergänzung um den Kreis zu schließen.

Für die Teilnahme an dem Seminar FMS Level 2 ist der erfolgreiche Besuch an FMS Level 1 eine notwendige Voraussetzung.

Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

    Ausbildungsdetails

    Inhalte:

    FMS-Level 1:

    • Identifizierung der Hauptrisikofaktoren für Verletzungen
    • Erläuterung der Notwendigkeit, einen Bewegungsscreen durchzuführen
    • Erarbeitung der Chancen und Vorteile, die sich durch die Ergebnisse eröffnen.
    • Interpretation der Ergebnisse und Konsequenzen für die Trainingspraxis
    • Einsatz von FMS als wirksames Instrument zur Erstellung von funktionellen Trainingsprogrammen
    • Demonstration und Umsetzung von unterschiedlichen Corrective Exercises in der Praxis

      FMS-Level 2:

      • Aufdeckung und Erläuterung der häufigsten Fehler beim FMS Screen
      • Verfeinerung der Brennschärfe zwischen Mobilitäts- und Ansteuerungsdefiziten in jedem einzelnen Muster
      • Vorstellung der wirkungsvollsten funktionellen Übungen
      • Anleitung zum Aufbau und zur Verbesserung funktioneller Kraft
      • Vertiefende und weiterführende Interpretationen des FMS Scores

        Lernziele FMS-Level 1:

        • Einstieg in die FMS-Trainingsphilosophie
        • Kenntnisse der sieben fundamentalen Bewegungsmuster
        • Kenntnisse zur Bestimmung des individuellen Funktionsstatus von Kunden, Patienten und Athleten
        • Ermittlung des richtigen Scores anhand der sieben Bewegungsmuster-Tests
        • Früherkennung von Schwachstellen
        • Kenntnisse zur Verbesserung der fundamentalen Bewegungsmuster

        Lernziele FMS-Level 2:

        • Relation zwischen den einzelnen Screens erkennen und verstehen
        • Sicherheit und Klarheit im Umgang mit den korrigierenden Übungen 
        • Fähigkeit, angemessene Übungen für jeden individuellen Screen zu bestimmen
        • Kompetenz, korrigierende Übungen in das Programm Design einzubauen
        • Kenntnis, welche Bewegungsmuster trainiert und korrigiert werden müssen 

          Zielgruppe:

          • Trainer aus den Bereichen Fitness, Sport, Athletik und Bewegung
          • Therapeuten aus den Bereichen Physiotherapie, Sporttherapie und Osteopathie
          • Ärzte aus den Bereichen Orthopädie, Sportmedizin
          • Spezialkräfte aus den Bereichen Feuerwehr, Polizei, Militär
          • Athleten

          Ausbildungsleistungen für FMS-Level 1 Teilnehmer:

          • Zertifizierung zum FMS-Experten nach bestandener Onlineprüfung
          • kostenlose einjährige Nutzung der FMS Pro Software im Wert von 49 USD
          • kostenloser Onlinezugang zu über 500 Korrekturübungen und Videos
          • Zugang zu FMS App, Podcasts, Webinare, Studien und Artikeln
          • kostenloses Mitgliedsprofil mit internationaler Suchoption
          • 60 Tage kostenloser Zugang zu FMS Pro 360 Software

          Leistungen vor Ort:

          • FMS-Manual
          • Bestellformular (rabattierte Preise für Seminarteilnehmer bis zwei Wochen nach dem Seminar gültig)
          • Feedbackbogen

          Equipment:
          Beim FMS-Seminar wird folgendes Equipment eingesetzt:

          • FMS-Kit (Plastik/Holz)
          • Gray Cook Band
          • Miniband
          • Foamroll
          • Blackroll Ball
          • Massage Stick
          • Steps
          • Airex Pad
          • Kettlebell (nur bei FMS-Level 2)

          Zertifikat:
          Nach dem Seminar erhalten Sie einen Online-Zugang zu Ihrem Test. Es werden 60 Multiple Choice Fragen gestellt. Sie benötigen 80% richtige Antworten für das Bestehen. Nach bestandener theoretischer Prüfung können Sie sich das Zertifikat runterladen. Der Test wird in deutscher Sprache durchgeführt.

          Wünschen Sie unabhängig vom Zertifikat eine Teilnahmebestätigung, dann bitten wir Sie uns eine E-Mail an seminare@perform-better.de zu schreiben.

          Sprache:
          Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. (Englischkenntnisse sind von Vorteil) 


          Kursanrechnung:
          Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung können Sie in Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen. Dadurch sparen Sie sich viel Geld. Weitere Kosten die in Bezug auf die Teilnahme an einer Fortbildung angerechnet werden können sind Reise-, Übernachtungs-, und Verpflegungskosten.

          Bitte beachten Sie, dass Bildungsgutscheine nicht anerkannt werden.

          Preis Level 1 oder Level 2:
          Early Bird Preis: 449,00 Euro (buchbar bis 06 Wochen vor der Veranstaltung)
          Regulärer Preis: 499,00 Euro

          Kombi-Preis:
          Early bird Preis: 749,00 Euro (buchbar bis 06 Wochen vor der Veranstaltung)
          Kombi-Buchung 799,00 Euro

          Referenten:
          Eberhard Schlömmer, Silvester Neidhardt, Lukas Piechocinski

             

          Dies könnte Sie auch interessieren

          4,8
          FMS Zertifizierungen 2017
          17.11.2016 – Silvio schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Super Kurs. Absolut empfehlenswert.
          31.08.2016 – Peter schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Ein tolles Seminar, das mich in meinem Beruf als Physiotherapeutin sehr weit gebracht hat. Ich habe genau das bekommen, was ich mir von dem FMS-Seminar erwartet hatte. Ich habe gelernt wie man das Screening-Verfahren korrekt anwendet und vor allem aber wurden uns wichtige Korrekturübungen an die Hand gegeben, mit Hilfe derer ich jetzt auch meine Patienten "behandeln" kann. Der Referent war top vorbereitet und konnte jegliche Fragen souverän beantworten. Alles in allem hat das Seminar riesigen Spaß gemacht, da auch der Theorieteil inhaltlich sehr gut strukturriet und fachlich sehr klar dargestellt wurde. Das Ausprobieren der Übungen und die Zusammenarbeit mit den anderen Teilnehmern sind ein weiterer großer Pluspunkt. Auch wenn man vielleicht anfangs wegen des Preises zögert, der Preis zahlt sich definitiv aus und man bekommt ein breites Spektrum an Wissen und Übungen. Die weite Anreise hat sich definitiv gelohnt und FMS ist ein Verfahren, auf das in jeglichem sportlichen Bereich nicht mehr verzichtet werden sollte!
          12.05.2016 – Stefano schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Preis / Leistung:
          Qualität:
          Handhabung:
          Nach über einem Jahr FMS Erfahrung (Level 1 & 2) kann ich wirklich sagen, dass das Seminar einen echten Mehrwert bietet. Es ist nicht die eierlegende Wollmichsau, da es die aber nicht gibt und der FMS zumindest sehr nah dran ist, trotzdem die volle Punktzahl.
          Auch die Kunden finden es klasse - vor allem wenn ich dank FMS 2 genau die richtige Korrekturstrategie anwenden kann.
          Echte AHA- und WOW-Erlebnisse garantiert. Sehr zu empfehlen.
          26.01.2016 – Michael schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Preis / Leistung:
          Qualität:
          Handhabung:
          Super Ausbildung. Einziger Nachteil: Ich hätte ein größeres Hirn gebraucht, um mir alles zu behalten. :-)
          Werde ich so weiterempfehlen. Absolut professionell.
          Danke.
          25.01.2016 – Antje schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Preis / Leistung:
          Qualität:
          Handhabung:
          Sehr genial gemacht vom Eberhard und Ecki!!!
          17.07.2015 – Gerald schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Preis / Leistung:
          Qualität:
          Handhabung:
          Hervorragende Ausbildung, die eine große Zielgruppe von engagierten Trainern bis zu Physiotherapeuten und Rahb-Coaches anspricht. Das klare und logische Konzeopt von Screening und Korrekturübungen ist mit ein bisschen Übung bzw. Erfahrung schnell und effizient einsetzbar.
          Ich kann den Kurs jedem empfehlen, der Verletzungsprophlaxe oder auch -nachsorge ernst nimmt.
          14.07.2015 – Michael schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Preis / Leistung:
          Qualität:
          Handhabung:
          guter Aufbau, gute Vortragende, überdurchschnittlich teuer
          18.03.2015 – Max schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Da braucht es net viel Gebabbel: Es war einfach cool so viele unterschiedliche Leute aus der Gesundheits- und Fitnessbranche zu treffen. Irgendwie war es, wie wenn eine kleine Gemeinde gemeinsam eine Entdeckung feiert. Neben den theoretischen Teilen blieb viel Zeit fürs Training und für den Austausch abseits des Seminars. Der Trainer war eine Bomb. Engagiert und klug hat er den Stoff vermittelt. Außerdem hat er anständig motiviert. Manches war mir schon bekannt. Aber viele Infos haben mir wieder einen ganz neuen Blick auf das Thema „Faszien/Bindegewebe“ ermöglicht. Mir (meinem eigenen Chef ;-) war das jedenfalls das Geld wert. Bin gespannt auf Level 2. Wann kommt der Kurs nach Frankfurt? Notfalls gehe ich wieder nach München – aber FfM wäre mir ehrlich gesagt schon lieber, und wenn es jetzt auch den ersten Kurs gibt, warum nicht auch den zweiten …?
          17.03.2015 – Tanja schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Klarer Benefit war vor mich, dass ich das Screening-Verfahren kennengelernt habe. Mir war wichtig, neue systematische Ansätze für das Training kennenzulernen (sowohl in der kleineren Gruppe als auch im PT-Bereich). Außerdem war mir wichtig, noch mehr Werkzeuge zur Fehleranalyse und Korrekturmöglichkeiten an die Hand zu bekommen. Und genau das habe ich aus diesem FMS-Kurs mitgenommen. Der Unterricht war abwechslungsreich und der Dozent sehr engagiert und fachlich absolut gut vorbereitet und souverän. Außerdem blieb Zeit für den Austausch mit Kollegen.
          Manchmal habe ich mich gefragt, ob man nicht noch stärker auf die Zielgruppe Frauen sein Augenmerk richten sollte. Gerade in Sachen Anatomie fände ich es interessant in einem Kurs mal genauer darüber zu diskutieren, ob hier verschiedene FMS-Trainingsschwerpunkte gesetzt werden könnten …
          17.03.2015 – Andi schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Meiner Meinung nach eher für Fitnessfans und -lehrer als für Physiotherapeuten geeignet. Für mich war viel Neues dabei, aber ich hätte mir noch mehr Anatomiewissen zur Wissenseinordnung gewünscht. Richtig gelungen war für mich die Fehlerkorrektur und die Körperwahrnehmungseinheit sowie die Tipps zum Verletzungsrisiko. Ich glaube, dass man hier für die Fitnessbranche viel Trainingskompetenz erwirbt. Insgesamt Lob. Für den saftigen Preis von mir ein Stern Abzug.
          17.03.2015 – Georgschorschl schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Servus Fitnessgemeinde, ich schwafle gar nicht viel rum: Ich fand den Kurs sehr geschmeidig. Habe ne Menge gelernt. Ich werde wieder mal so einen Kurs machen, sobald Zeit und Geld es zulassen. Einfach eine geniale Sache, die mich und meine Klienten weiterbringt.
          16.03.2015 – Karlkrabbat schreibt:
          Gesamtbewertung:
          Klar ist Funktional Training ein Trend, der immer stärker nachgefragt wird. Wir werden das demnächst im Studio (zunächst in einem Abendkurs) auch anbieten. Ich glaube, dieses Vorbereitungsseminar ist das Richtige.
          Meine Bewertung: Das war schon ziemlich in der Deluxekategorie. Ich fand vor allem den Fokus auf die Körperwahrnehmung und die Fehlerkorrektur (plus Antiverletzungshinweise) klasse. Das bringt mir viel für meine Trainingsarbeit. Die Bewegungsmuster-Test sind eine extrem gute Angelegenheit. Damit kann man systematisch an die Sache rangehen und Klientenorientiert mit dem Schwerpunkt „gesundes Training“ funktionelles Training an Mann und Frau bringen.
          Danke für diesen Superkurs; ich mache auch den zweiten, auch wenn ich von Berlin wieder nach MÜ fahren muss.
          Vorname:   Nachname:   E-Mail-Adresse:
          (Es wird nur der Vorname ï¿œffentlich angezeigt!)

          Bitte klicken Sie auf einen Stern (1-5), um dieses Produkt zu bewerten.

          Gesamtbewertung:
          Preis / Leistung:
          Qualität:
          Handhabung:

          Bitte fï¿œllen Sie alle markierten Felder aus!
          * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten